Psychotherapie für Erwachsene

Ich biete für erwachsene Patient*innen eine Behandlung in der Regel in Form einer psychotherapeutischen Kurzzeittherapie  bei folgenden Themen oder Lebenskrisen an:

  • Selbstwertprobleme und Selbstunsicherheit
  • Burnout
  • Stress, depressive Verstimmungen
  • Innere Unruhe
  • Ängste
  • Scham- und Schuldgefühle
  • Soziale Ängste und Kontaktschwierigkeiten
  • Wiederholt misslingende oder konfliktreiche Beziehungen
  • Verlusterfahrungen, Trauer

Therapeutische Gespräche sind auch bei psychischen Belastungen, die sich in keine Kategorie der psychischen Störungen einordnen lassen, bedeutsam und verringern das persönlich empfundene Leid deutlich.  Gefühle  von chronischer Über- oder Unterforderung, Angst vor Gruppensituationen, Zweifel an dem Fortbestand einer bestehenden Partnerschaft, Einsamkeitsgefühle, fehlende Freundschaftsbeziehungen, mangelnde Zukunftsziele oder geringes Selbstvertrauen können den Alltag schwer belasten.

In einem ca. 60-minütigen Erstgespräch (75,- €) werden wir zunächst in stressfreier und vertrauensvoller Gesprächsatmosphäre Ihre Anliegen besprechen und klären, ob Ihr Problem eine Behandlung braucht, ob ich die richtige Therapeutin für Sie sein kann und welche Therapiemethoden zur Anwendung kommen.

Im therapeutischen Prozess können wir dann gemeinsam Erklärungsmodelle für Ihr Erleben, Ihr Verhalten oder für Ihre ungesunden Denkmuster entwickeln, Ziele formulieren und neue positive Strategien erarbeiten und trainieren.

Ich arbeite mit wissenschaftlich fundierten Methoden u.a. der kognitiven Verhaltenstherapie, der lösungs- und ressourcenorientierten Kurzzeittherapie und der Gesprächspsychotherapie. Eine 50-minütige Therapie-Sitzung kostet 75,- €.

Datenschutzhinweis

Lieber Besucher, diese Webseite verwendet Google Maps. Um hier die Google Maps-Karte sehen zu können, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an Google übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER.